Moderne, professionelle Ausstattung für eine gelungene Feier


Die stattliche Hofanlage des Ramselhofes umfasst sechs Gebäude, den Garten und ein Hofkreuz.

 

Die liebevoll restaurierte Deele liegt im südlichen Teil des Haupthauses.



Das Haupthaus der Ramselhofes ist ein Vierständerhaus in Fachwerkbauweise. Wie häufig bei westfälischen Bauernhäusern liegt der Wohnhausteil Richtung Norden und der Wirtschaftsteil mit dem großen Deelentor zeigt Richtung Süden. In der Mitte des Wirtschaftsteils liegt die große Deele mit einer Deckenhöhe von 4,30 m und einer Grundfläche von 98 qm (ca. 15m * 6,3m). Zu beiden Seiten schließen sich an die Deele ehemalige Stallungen mit einer Deckenhöhe von 3 m bzw. 2,5 m an. Diese sind von der Deele durch Wände mit offenem Fachwerk abgegrenzt. Der Teil links von der Deele hat eine Grundfläche von 48 qm (ca. 10,4m * 4,6m) und der Teil auf der rechten Seite misst 28 qm (ca. 10,3m * 2,7m).

 

Auf dieser Gesamtfläche von 174 qm können mit vorhandenem Mobiliar Tische, Stühle und Bänke für maximal 150 Sitzplätze untergebracht werden.



Am Kopfende der großen Deele befinden sich zwei Theken. Ihr Festessen können Sie über die Wärmetheke servieren. Die Eck-Theke besitzt eine Zapfanlage mit zwei getrennten Anschlüssen und integrierter Kühlung.



In der Küche finden Sie zudem noch eine Spüle, einen Elektroherd, einen Heißluft-Kombidämpfer und eine professionelle Kaffeemaschine.



Ein begehbarer Kühlraum mit 10 qm Grundfläche (ca. 3m * 3,4m) bietet ausreichend Platz für ihre Vorräte.



Die modernen, sauberen Toiletten erfüllen alle Hygienestandards.